Trennmittel

Gefordert sind höchste Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: Kriterien, die gerade bei der Beölung, dem Trennmittelauftrag, besonders wichtig sind. Nur so kann der  Umformprozess optimal gestaltet werden.

Auch bei der Konservierung von Bauteilen und dem Einsprühen von Backformen spielen unsere Produkte eine wesentliche Rolle.

Unsere Anlagen der airmatic-Zerstäubungsoptimierung sind deshalb in allen Bereichen des Kunststoffspritzgießens, des Umformens von Metallen und Kunststoffen und dem dadurch notwendigen Einsprühen mit Tiefziehmitteln bei luftzerstäubenden Sprühverfahren geeignet, Ihre Prozesse spürbar zu verbessern.

Im Bereich der Lebensmittelindustrie sind unsere Produkte in der Lage, bessere Produktionsabläufe zu erzielen: Denn sie können zum Beispiel Backformen gleichmäßiger und auch an kritischen Innenbereichen optimal einsprühen.

Auch bei industriellen Einfettanlagen finden Sie mit unseren Anlagen eine spürbare Verbesserung in Ihren Produktionsergebnissen.

Gleichzeitig reduzieren Sie mit unserer airmatic-Technologie die Verbräuche an Tiefziehmitteln, Trennmitteln, Backtrennmitteln und anderen Hilfsstoffen.

Unsere airmatic-Technologie wird für die industrielle Verarbeitung von verschiedenen Grundwerkstoffen wie Verbundwerkstoffe, Polyurethane, Elastomere oder Gummi eingesetzt.

„Die Zuliefererindustrie im Bereich Automotive und das Gebiet des Kunststoffspritzgießens gehört zu unseren Hauptbranchen. Hier arbeiten wir mit führenden Unternehmen zum Teil schon sehr lange zusammen. Unsere Systeme optimieren Prozesse bei der Produktion von Strukturbauteilen wie Griffleisten, Wärmeschutzblechen und Ölfangschalen und Polyurethanbauteilen.“

Applikationsverfahren

  • Niederdruck
  • Airmix
  • Elektrostatik

Anlagentechnik

  • Handapplikation
  • Automatenapplikation
  • Roboterapplikation

Vorteile

  • Einsparung von Trennmittel bis zu 25 %
  • Reduzierung der Belastung von Umwelt und Mitarbeiter durch deutlich weniger Overspray
  • Einsparung von Druckluft bis zu 30 %
  • Homogenere Verteilung der Schichtdicken
  • Bessere Eindringtiefe in Ecken und Kanten
  • Weniger Ausschuss und Nacharbeit
  • Verbesserte Teilequalität
  • Kürzere Trocknungszeiten
  • Erhöhung der Formstandzeiten
  • Reduzierung der Zykluszeit

Unsere Referenzen

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl der Unternehmen, die auf unsere bewährte airmatic-Technologie setzen. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Referenzen haben: Melden Sie sich gerne bei uns!