ensutec-Innovation: fematop 2901​

Gitterroste beschichten – und Kosten spürbar senken

Gutterrost
Drei Schritte zum Erfolg: Das stark verschmutzte Gitterrost (links) wird mit fematop behandelt (Mitte) – und sieht danach wieder richtig gut aus (rechts).

Innovation pur: Mit einem Gitterrost-Beschichtungsauftrag als Multiplex-Opferschicht revolutioniert die ensutec Products GmbH die Haftungseigenschaften von Lacken auf den Abdeckungen der Lackierkabinen. Gleichzeitig werden die Aufwendungen und Kosten zur Beseitigung der Lackreste drastisch gesenkt – durch eine bis zu 10fache Standzeit oder mehr!

Lackierkabinen werden im täglichen Einsatz durch Overspray verschmutzt, das ist völlig normal. Aufwendige Reinigungs- und Entlackungsarbeiten sind notwendig, sie müssen regelmäßig durchgeführt werden. Auch das gilt als völlig normal – bisher!

Denn die ensutec Products GmbH hat die Multiplex-Opferschicht fematop 2901 entwickelt. Werden Gitterroste damit beschichtet, können die anfallenden Personal- und Reinigungskosten deutlich reduziert werden, außerdem wird die Umwelt erheblich entlastet. Im Vergleich zu herkömmlichen thermischen, chemischen oder Hochdruck-Verfahren fallen bei Verwendung von fematop 2901 keinerlei Aufwendungen an. Lediglich ein manuelles Reinigen mittels Bürsten oder Abklopfen im üblichen Reinigungszyklus ist notwendig, um die volle Funktionalität der Gitteroste wieder herzustellen.

Und die Anwendung ist denkbar einfach: Beide in Pulverform gelieferte Komponenten anrühren – vermischen – Reifezeit beachten – Gitterost eintauchen, abtropfen und trocknen lassen – Vorgang ein zweites Mal wiederholen – Gitterost in der Kabine wieder einbauen – fertig!

Schon ist die Multiplex-Opferschicht voll funktionsfähig – und das vielfach!

fematop
VORHER: Ein Gitterrost nach zwei Wochen Lackierbetrieb....
fematop
NACHHER: Ein Gitterrost nach Reinigung mit fematop.

13.000 Euro im Jahr gespart – dank fematop 2901

Ein Anwender hat nach dem Einsatz von fematop 2901 folgende Kostenaufstellung gemacht:

Kabinengröße: ca. 16,5 m x 5,5 m

Gitteroste: 1,07 m x 0,8 m x 90 mm; Schwerlastroste 105 Stück

Bisherige Entlackungskosten pro Kabine:

Entlackungskosten der Gitteroste: 1.700 Euro x 6x/Jahr = 10.200 Euro

Transportkosten zum/vom Entlacken: 480 Euro x 6x/Jahr = 2.880 Euro

Kosten für Aus- und Einbau der Gitterroste: 380 Euro x 6x/Jahr = 2.280 Euro

Bisherige Jahreskosten für die Reinigung des Gitterostes: 15.360 Euro

Hinzu kommt: Bei jeder Reinigung steht die Lackierkabine für 2,5 Tage still. Alternativ muss ein zweiter Satz Gitteroste angeschafft werden, aber auch dann ist die Stillstandzeit mit einem Tag pro Reinigungsvorgang hoch.

fematop
Die verschmutzten Gitterroste werden in "fematop 2901" eingetaucht.

Reinigungskosten pro Kabine bei Anwendung von fematop 2901:

Entlackungskosten der Gitteroste: 1.700 Euro x 0,5x/Jahr = 850 Euro

Transportkosten zum/vom Entlacken: 450 x 0,5x/Jahr = 240 Euro

Kosten für Aus- und Einbau der Gitterroste: 380 Euro x 0,5x/Jahr = 190 Euro

Beschichtungsmaterial 200 kg: 2.100 Euro x 0,5x/Jahr = 1050 Euro

Jahreskosten für Gitterostreinigung: 2.520 Euro

In diesem Beispiel wurden die Kosten um mehr als 80 Prozent reduziert – die eingesparten Kosten für Stillstandszeiten der Kabine nicht mitgerechnet. Und nicht zuletzt schont der Einsatz von fematop 2901 die Umwelt.

Informationen zu fematop 2901 zum Download

fematop 2901
Flyer
fematop 2901
Gebrauchsanweisung
fematop 2901
Technische Informationen

Medienberichte zu fematop 2901

fematop_2901_in_besser_lackieren_2011_12_
Besser lackieren 11/2012
fematop_2901_in_besser_lackieren_2012_02
Besser lackieren 02/2012